Leichtathletikabteilung TV BreisachLeichtathletikabteilung TV Breisach

Leichtathletik-Bahneröffnung

Am 16. April fand die diesjährige Bahneröffnung des Kreises Emmendingen nicht wie gewohnt im Breisacher Waldstadion statt.

Aufgrund des Stadionumbaues verlegte man die Veranstaltung nach Teningen, wobei das Breisacher Leichtathletik--Team mit Lore und Hans Grimm, Jana Wiebeck, Antje und Kristina Magnier, Henning Baas, Gabriele Engelhardt, David Klug und Miriam Olschok tatkräftig als Kampfrichter, Trainer und im Wettkampfbüro aushalfen.

Bei kühlen Temperaturen und teilweise starken Regenfällen war es nicht einfach, den ersten Wettkampf in der neuen Saison durchzuführen. 

Folgende Ergebnisse erreichten unsere Breisacher Athleten:

M10: Dominik Ehret 3. Platz Ballweitwurf(18m) und 8. Platz 50m Sprint(10,0 s)

W11: Amelie Bochow 15. Platz Weitsprung (3,33m) und Tamara Probst 19. Platz (3,22m)

W12: Lina Breitenfeldt 1. Platz Hochsprung (1,23m), 4. Platz Ballwurf 200 g (23 m) und

          6. Platz 75m Sprint (12,19s)

M12: Mika Karle 2. Platz 800m-Lauf (2:53 s), 2. Platz Hochsprung (1,19 m) und 5. Platz 75m (12,15 s)

          Liam Sauterleute: 1. Platz (16,66m), 2. Platz Kugel (5,78 m), 6. Platz Weitsprung (3,38m) und 7. Platz 75m (13,4 s)

M13: Fabrice Stork 1. Platz Hochsprung (1,31 m), 3. Platz Weitsprung (3,69 m) und 3. Platz 800m (3:25 s)

M14: Steffen Bochow 3. Platz 80m Hürdenlauf (14,99 s)

U20: David Klug 2. Platz Weitsprung (5,20m) und 3. Platz 100m Sprint(12,91s)