Leichtathletikabteilung TV BreisachLeichtathletikabteilung TV Breisach

Erster Wurfwettkampf in dieser Saison

Guebwiller.

Die gute deutsch-französische Zusammenarbeit zwischen den Leichtathletiktrainern aus Breisach und dem Elsass zahlt sich aus.

Nach vielen Treffen und Gesprächen werden nun Trainingseinheiten, Wettkämpfe und Veranstaltungen verstärkt gemeinsam geplant. Dabei finden Lauf- und Sprungeinheiten im Breisacher Waldstadion statt, das Stabhochsprungtraining im Stade d´Europe in Colmar und Wurfeinheiten teilweise in Neuf Brisach.

Bei sommerlichen Temperaturen nahmen am Wochenende vier Breisacher Athleten die Einladung zu einem Wettkampf in Guebwiller/Elsass an.

Nach längerer Verletzungs-und Wettkampfpause gewann David Klug den Speerwurf in der U23 mit knapp 40 m und freute sich sehr über das gelungene Comeback. In der Altersklasse U20 schleuderte Henning Baas den 800 g Speer gleich im ersten Durchgang auf die Siegesweite von 44,67 m. Dies bedeutete gleichzeitig die Qualifikation für die Badischen Meisterschaften.

Bei den Frauen gewann Krissi mit knapp 22 m ebenfalls ihren ersten Speerwurfwettkampf in dieser Saison.

Gabi Engelhardt nahm bei ihrer Paradedisziplin, dem Hammerwurf teil. Der beste und weiteste Wurf gelang ihr im letzten Versuch- nach knapp zwei Stunden - mit 43, 11 m.